ZooMumba

Ein fertig ausgebauter Zoo.Das Onlinegame namens „ZooMumba“ aus dem Hause Bigpoint gehört der Kategorie der kostenlosen Browsergames an. Der Spieler schlüpft in die wichtige Rolle eines Zoo Direktors. Er kann seinen verrückten Tiergarten darauffolgend so gestalten, wie er möchte. Auch chaotisch gestaltete Gehege und Gebäude können durchaus ihren Reiz haben. In der virtuellen Welt sind kaum weitere Grenzen gesteckt und somit schreit das Game regelrecht nach sehr viel Kreativität.

Mit ZooMumba kann sich jeder in seine Traumwelt flüchten

Zwischen süßen Pandabären, schmunzelnden Gorillas oder putzigen Erdmännchen fühlt man sich nach einem anstrengenden Arbeitsalltag im Reallive gleich viel wohler. Das spezielle „Zoo-O-Meter“ gehört zum Zubehör und ist eine sehr große Hilfe für den Überblick. An ihm kann man erkennen, wie es mit dem Beliebtheitsgrad des eigenen Zoos bestellt ist und wie es gerade mit den Einnahmen der Besucher läuft.

Features mit Spaß und Sinn

Die Quests (Aufgaben) die gelöst werden müssen erklären sich quasi von selbst. Die niedliche virtuelle blonde Zoowärterin namens Sonja gibt dem Neuling wertvolle Tipps. Sie begleitet den neuen Zoodirektor durch die ersten Stufen. Mit jedem erreichten Level wird eine neue Attraktivität freigeschaltet, die bei Einsatz den Ruf verbessern können. Die Einnahmen des Tierparks in ZooMumba werden sich mit jeder Neuigkeit im Park weiter steigern, denn sie gelten bei Besuchern als Anziehungspunkt schlechthin.

Erste Schritte bei ZooMumba leicht gemacht

Im Zoo-Shop kannst du neue Tiere kaufen.Beim Anfang des Spieles ist das komplette Gelände noch vollkommen leer. Tier Gehege müssen gekauft werden. Jedoch ist schon beim Kauf der Tiere auf das Geschlecht zu achten, denn besonders Tierbabys gelten als Zuschauermagnet. Damit die Gäste die Tiere auch sehen können, gilt es, die Wege miteinander zu verbinden. Sehr wichtig ist die regelmäßige Pflege der Tiere. Sie wollen gefüttert und gestreichelt werden, damit eine Zufriedenheit eintreten kann. Besucher bringen natürlich nicht nur Geld, sondern sie machen auch jede Menge Dreck. Auch einen gründliche Sauberkeit des Tierparks wird belohnt.

Das Spiel erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Das Ziel ist klar gesteckt. Es gilt den schönsten Zoo zu bauen, und die Zufriedenheit der Gäste und der Zoobewohner zu gewährleisten. Unsichere Spieler können sich in der eignen Community von ZooMumba austauschen und dort ganz einfach Hilfe, Tipps und Tricks erhalten.

Jetzt kostenlos spielen